Musikkarriere

Mit 12 Jahren erlernte ich in der Knabenmusik Zäziwil das Trompeten spielen. Nach dem Schulaustritt wurde ich in die Musikgesellschaft Eintracht Zäziwil aufgenommen wo ich ca. 5 Jahre mitspielte.
Mit 12 Jahren erlernte ich in der Knabenmusik Zäziwil das Trompeten spielen. Nach dem Schulaustritt wurde ich in die Musikgesellschaft Eintracht Zäziwil aufgenommen wo ich ca. 5 Jahre mitspielte.
Noch heute spiele ich mit einigen Kollegen in der Formation "Dixiboys", wir waren damals die jüngsten Musiker in der Gesellschaft. Alle Jahre treffen wir uns zum musizieren oder organisieren eine Reise.
Noch heute spiele ich mit einigen Kollegen in der Formation „Dixiboys“, wir waren damals die jüngsten Musiker in der Gesellschaft.
Alle Jahre treffen wir uns zum musizieren oder organisieren eine Reise.
Mit 20 Jahren war ich Mitgründer des Maraschino-Septet, welches in den Jahres 1974-1976 in der gleichen Zusammensetzung spielte. Dann gab es einen Wechsel, Ferdinand Andres und Paul Schneider verliessen das Orchester.
Mit 20 Jahren war ich Mitgründer des Maraschino-Septet, welches in den Jahres 1974-1976 in der gleichen Zusammensetzung spielte.
Dann gab es einen Wechsel, Ferdinand Andres und Paul Schneider verliessen das Orchester.
Ab 1977 spielte das Orchester Maraschino-Septett mit neuer Besetzung, mit Claude Siffert und Manfred Greiner konnte das Septett wieder vervollständigt werden.
Ab 1977 spielte das Orchester Maraschino-Septett mit neuer Besetzung, mit Claude Siffert und Manfred Greiner konnte das Septett wieder vervollständigt werden.
seinerzeit_04
1980 wurde dann das Orchester Maraschino-Septett aufgelöst.
Im Jahr 1961 wurde das Orchester "Cobras" gegründet.
Im Jahr 1981 wurde das Orchester „Cobras“ gegründet.
Nach 6 Jahren gemeinsamen Musizierens, verlässt uns Beat Stalder, Schlagzeuger, aus beruflichen Gründen. Anschliessend wurde "Cobras" aufgelöst.
Nach 6 Jahren gemeinsamen Musizierens, verlässt uns Beat Stalder, Schlagzeuger, aus beruflichen Gründen.
Anschliessend wurde „Cobras“ aufgelöst.
Ich, Oppliger Rüedu, mein Bruder Fritz und Andreas Beck konnten es nicht lassen und verpflichteten Peter Kunz als neuen Schlagzeuger.
Ich, Oppliger Rüedu, mein Bruder Fritz und Andreas Beck konnten es nicht lassen und verpflichteten Peter Kunz als neuen Schlagzeuger.
Mit dem Name "Flamingos" spielten wir von 1987 bis 1990.
Mit dem Name „Flamingos“ spielten wir von 1987 bis 1990.
Orchester "Flamingos".
Orchester „Flamingos“.
seinerzeit_07_Duo
Rüedu & Frank
Ab 1990 spielte ich nur noch im "Duo Rüedu und Frank" und wir machten Tranz, Stimmung, Unterhaltung und Show.
Ab 1990 spielte ich nur noch im „Duo Rüedu und Frank“ und wir machten Tranz, Stimmung, Unterhaltung und Show.
14 Jahre haben wir zusammen musiziert.
14 Jahre haben wir zusammen musiziert.
2004 hat mich Frank aus familiären Grunden verlassen und seither mache ich alleine weiter mit "Lache isch gsund".
2004 hat mich Frank aus familiären Grunden verlassen und seither mache ich alleine weiter mit „Lache isch gsund“.
Fast jedes Wochenende bin ich engagiert und fahre Suzuki...
Fast jedes Wochenende bin ich engagiert und fahre Suzuki…
...und wenn es schnell gehen muss, dann komme ich mit dem Helikopter.
…und wenn es schnell gehen muss, dann komme ich mit dem Helikopter.